Nerd Look mit Sacko und Hemd als Tasche

Der Nerd Look zieht seine Spuren durch die Mode Welt. Auch in diesem Jahr – und ich denke sogar noch im nächsten – kann der Nerd Look nach wie vor gut getragen werden. Zu „normalen“ Kleidungsstücken und Brillen gesellen sich aber auch Accessoires. Und hier kommt ein wunderbares Produkt von Poketo ins Spiel: die Tasche im Nerd Look, Hemd und Sacko:

Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich so modemutig wäre, aber dennoch ist es eine Erwähnung hier wert – Design!

The Heart of Africa – mitten in England

Vielleicht nicht mitten in England, dennoch an Englands Westküste – genauer im Zoo von Chester – ist eine neue Attraktion geplant, deren Architektur besonderes Design genannt werden darf:

Die Regenwald Biosphäre in Chester soll das größte Objekt dieser Art in Europa werden, deren Fertigstellung für 2014 geplant ist. Unter Bedingungen wie im Jungle sollen darin Affen, Vögel, Fische und Repitilien auf über 16.000 qm und unter einer Gesamthöhe von 34 m leben.

Hört sich spannend an, und sollte daher ab 2014 auf jeden Fall für den nächsten Trip in dieser Zeit in England eingeplant werden.

BookBook: das MacBook in einem Buch verstecken

Davon ausgehend, dass ja praktisch niemand mehr ein Buch liest, haben sich die Macher dieser schönen MacBook Hülle inspieren lassen, ein wirklich schickes Versteck zu erschaffen. Und so gibt es bei twelve south diese neue Hülle für knapp 80$ für das MacBook 13″, das MacBook Pro 13″ und das MacBook Pro 15″.

Natürlich möchte ich euch dieses schicke Accessoires auch zeigen:

Wer zuhause eine kleine Bibliothek sein eigen nennt, sollte sich allerdings merken wo man sein MacBook versteckt hat 🙂

Fashionweek Berlin 2010

Wie jedes Jahr im Januar findet auch dieses Jahr wieder die Berliner Fashionweek statt, diesmal ab dem 20. Januar. Mercedes ist wieder der Hauptsponsor, was auch „kaum“ im diesjährigen Logo auffällt:

Der Mercedes SLS ist aber auch mehr als nur gelungen. Mit dem genialen Retro-Look und den Flügeltüren, ist mal wieder ein zeitgemäßes Highlight entstanden – natürlich optisch und hinsichtlich Leistung und Technik, was eine umweltverträglichkeit von Fahrzeugen mit über 500PS angeht ist ein anderes Thema.

Aber auch wieder super passend für das Logo: das absolut moderne Fahrzeug im Retro-Look mit dem Model in futuristischer Bekleidung davor. Die gewählte Farbkombination von scharz, rot und silber ist sicher kein Zufall.